Bastelmaterial


In Kindergärten, im Kindergottesdienst und in weiteren Gemeinde-Gruppen werden Bastelmaterialien wie Tonkarton, Kleber und Wachsmalstifte benötigt. Öko-fair-soziale Kriterien sollten auch bei diesen Materialien ein wichtiges Argument bei der Produktauswahl sein. Schließlich ist bekannt, dass gerade im Kleinkindbereich viele Produkte neben dem üblichen Hautkontakt auch einmal im Mund landen können. Da ist es gut zu wissen, dass die genutzten Produkte so ökologisch und damit so unbedenklich wie möglich sind. Viele umweltfreundliche und gesundheitlich unbedenklich Bastelmaterialien finden Sie zu günstigen Konditionen bei unserem Partner Memo im Einkaufsportal.

 

 

Fragen, Anregungen und Feedback?

Wir arbeiten daran, unser Angebot kontinuierlich zu erweitern. Dafür freuen wir uns auf Ihre Fragen, Anregungen, Lob und Kritik oder Erfahrungen mit verschiedenen Produkten.

Herzlichen Dank!

Wissenswertes zu Bastelmaterialien


GUTER ÖKO-KLEBSTOFF

Aus ökologischer und gesundheitlicher Sicht ist es besonders wichtig, dass der Kleber möglichst lösemittelfrei ist und keine Schadstoffe enthält. Gute Erfahrungen gibt es in Kindergärten der EKIBA bis dato mit Klebstoffen dieses Herstellers (Ökotest 09/2010: „gut“). Eine Alternative sind Leime auf Wasserbasis.

NACHHALTIGE WACHSMALSTIFTE

Nachhaltige Wachsmalstifte gibt es auf Basis nachwachsender Rohstoffe. Diese enthalten neben Bienenwachs beispielsweise pflanzliche Öle, Wachse und organische Pigmente für die Farben. Bei der Umhüllung der Stifte ist Papier Plastik vorzuziehen.

NACHHALTIGE BUNTSTIFTE

Bei Buntstiften empfehlen wir unlackierte und -beschichtete Holzstifte, die es auch in 100% FSC-zertifizierter Form gibt. Ein holzfreier Buntstift (BIC Kids Ecolutions Evolution Triangle) wurde unter anderem auf Grund des hohen Recyclinganteils im Schaft von Ökotest zum Testsieger im Test 10/2011 gekürt.

PROBLEMATISCHE FILZSTIFTE

Generell sind Filzstifte ein schwieriges Thema. Laut Ökotest stecken in vielen Filzstiften bedenkliche und/oder problematische Substanzen. So können Filzstifte beispielsweise Lösungsmittel und Konservierungsstoffe enthalten. Nachfüllbare Filzstifte mit auf Wasser basierender Tinte sollten die erste Wahl sein.

100% RECYCLING FÜR TONKARTON

Bei Tonkarton/-papier empfehlen wir Waren mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel, weil aus 100% Altpapier“, gerne auch beim Händler Ihres Vertrauens vor Ort.

[Mehr Informationen]